Implantologie

Wir schenken Ihnen ein strahlendes Lächeln

Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. med. habil. M.Sc.

Oliver Seitz

Implantologie
Ästhetische Gesichtschirurgie
Plastische und Ästhetische Operationen
Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Langjährige Erfahrung mit speziellen Fachkenntnissen

Sie möchten ein festes Gebiss, das man nicht von natürlichen, weißen Zähnen unterscheiden kann und mit dem Sie Ihr Strahlen weitergeben können? Eine lebenslange Zahngesundheit bedeutet Ihnen hierbei sehr viel? Mit unserem außergewöhnlichen Fachspektrum des medizinischen Implantat-Meisterhandwerks erfüllen wir Ihnen diesen Wunsch an nur einem Tag.

Wenn es um Ihre Zahngesundheit geht, dann sind Sie bei uns in den besten Händen. Unser Spezialgebiet ist die Implantologie. Priv.-Doz. Dr. Dr. Dr. Seitz wendet mit professionellem Wissen 10 Implantatsysteme an. Dies ist eine Seltenheit unter Implantologen. Patienten, deren Fälle als kompliziert und hoffnungslos galten und deren Behandlung sehr spezielle Fachkenntnisse erforderten, werden oft an ihn überwiesen und erfolgreich behandelt.

Feste weiße neue Zähne an nur einem Tag

Wir durften schon viele Patienten glücklich machen und jetzt haben wir es uns vorgenommen, unsere Expertise noch umfangreicher darzustellen.
In ausführlichen Vorgesprächen und natürlich auch an Ihre Situation angepassten Untersuchungen bekommen wir mit Ihnen zusammen ein Gefühl, was sie genau benötigen und auch wirklich möchten.

In diesen Findungsprozess beziehen wir gerne auch Ihren Zahnarzt / Zahnärztin ein. Natürlich arbeiten wir auch mit hochprofessionellen Zahntechnikern, die Ihnen gerne ebenfalls mit Rat zur Seite stehen.

Wenn alles geklärt ist, dazu gehört für uns auch eine Abklärung der finanziellen Themen (Kostenvoranschlag etc.) dann kommen sie in unseren besonderen Service Bereich, beim Fliegen würde man sagen in unsere Business Lounge:
Es wird mit Ihnen von besonders geschulten Mitarbeitern ein Operationstermin ausgemacht. An diesem Tag kommen Sie gegen 7:45. Entweder schlafen Sie dann ab 8 Uhr oder sie werden örtlich betäubt, so dass wir für sie völlig ohne Probleme die Zähne, die nicht mehr erhaltungswürdig sind, entfernen können. Direkt im Anschluss werden unter kompletten OP-Bedingungen (sterile Bedingungen) ihre Stützpfeiler sprich die Implantate mit einer digitalen Vorplanung gesetzt. In mehr als 90 % der Fälle wird eine Sofortversorgung möglich sein. Dies hängt aber natürlich von der Festigkeit Ihres Kieferknochens ab, die man mit keiner Untersuchung vor dem Eingriff zu 100% definitiv bestimmen kann. Die Sofortversorgung erfolgt nach dem Eingriff in einem unserer Behandlungszimmer oder auch gerne einen Tag später, damit Sie sich erst einmal ausruhen können.

Unsere Patienten sind völlig überwältigt von dem neuen Anblick, dem neuen Kaugefühl und der neuen Lebensqualität – wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihr Vertrauen schenken.

Gesundheit beginnt im Mund

Schlecht sitzende Zähne können insgesamt die Statik des gesamten Gebisses beeinflussen und im Extremfall auch die anderen Zähne krank machen.

Im Idealfall ist der Kiefer mit einem stabilen Untergrund noch gesund erhalten.

Bei nicht mehr so guter Restbezahnung im Ober- und Unterkiefer ziehen wir Ihnen ohne Schmerzen die restlichen Zähne des jeweiligen Kiefers. Danach setzen wir Ihnen Implantate, auf die eine feste Prothese aufgebracht wird. Damit können diese dauerhaft halten und Ihnen ein Leben lang Freude bereiten.

Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, kommen Sie morgens in unsere Praxis, und gehen abends mit festen Zähnen wieder nach Hause. Auf Wunsch erfolgt dieser Eingriff in Dämmerschlaf oder in Vollnarkose. Sparen Sie sich so Zeit und Kosten.

Weitere Leistungen

Zahnersatz auf Implantaten

Auf Wunsch des Patienten fertigen wir auf den neuen Implantaten auch den passenden Zahnersatz.
Informieren Sie sich hier über unser Leistungsangebot.

Implantatreinigung

Mit einer tiefen Implantatreinigung bieten wir Ihnen den technisch höchsten Fortschritt bei noch guten Implantaten, die jedoch eine Keimbesiedlung aufweisen und daher einer technologischen Reinigung bedürfen, um sie so behandeln zu können. Damit Sie sich an Ihren hochwertigen Implantaten länger erfreuen können, beseitigen wir die Bakterien, die evtl. eine Erkrankung verursachen und einen Verlust der Implantate bedeuten können. Hierzu verwenden wir eine ganz spezielle Reinigungstechnik, die auf neuesten wissenschaftlichen Studien basiert. Sie ermöglicht Ihnen eine lange Mund- und Kiefergesundheit, indem die Entzündungsvorstufen oder die Entzündung beseitigt werden. Lassen Sie sich von uns beraten.

implantatreinigung.jpg

Anästhesie

Wir bieten Ihnen verschiedene moderne Möglichkeiten der Anästhesie an, damit Sie möglichst entspannt den Eingriff vornehmen lassen können: Örtliche Betäubung, einen Dämmerschlaft oder eine Vollnarkose.

Örtliche Betäubung
Bei der Regionalanästhesie handelt es sich um die bekannte Spritze. Im Zuge dieser Methode machen wir nur den Teil Ihres Mundes gefühllos, den wir behandeln (z. B. die Backenzähne im Ober- oder Unterkiefer). Dazu umspritzen wir mit einer feinen Kanüle die Nervenstämme und Nervenäste. Dadurch kommt es zu einer Betäubung des Gebietes, das sich von der Einstichstelle abwärts zieht.

Analgosedierung (Dämmerschlaf)
Bei der Analgosedierung verabreichen wir Ihnen Schmerzmittel und Beruhigungs-/Schlafmittel über einen Venenzugang, den wir vor der Behandlung setzen. Die Medikamente führen zu einem tiefen Entspannungszustand und wirken angstlösend. Sie schlafen während der Behandlung und bekommen nichts davon mit. Bei der Analgosedierung ist im Gegensatz zur Vollnarkose keine künstliche Beatmung notwendig. Während des gelösten und angstfreien Dämmerschlafs atmen Sie aus eigenem Antrieb und können aus diesem Zustand jederzeit wieder geweckt werden.

Vollnarkose
Bei größeren bzw. komplizierteren Zahnbehandlungen gibt es auch die Möglichkeit der Vollnarkose. Hierbei werden Sie in einen künstlichen Schlaf versetzt. Während Sie schlafen, spüren Sie keine Schmerzen. Ein zusätzlicher Vorteil: Sie bekommen nichts von der Therapie mit. Die Vollnarkose wenden wir oft auch bei der Behandlung von Kindern an – selbstverständlich in Absprache mit Ihnen.